Liebe Kundinnnen und Kunden,

 

aktuell erreichen uns sehr viele Anfragen zu Anträgen, Abläufen oder Abrechnungen rund um die Einspeisung über Photovoltaikanlagen. 

Daher kommt es derzeit leider zu langen Wartezeiten in unserer Service-Hotline und zu einer verzögerten Bearbeitung. Wir bitten dies zu entschuldigen. Unsere Kolleg*innen in der Kundenbetreuung kümmern sich schnellstmöglich um jede Anfrage. 

Sie können uns dabei unterstützen, die Bearbeitungszeit zu verkürzen. Beispielsweise haben wir eine Vielzahl an Fragen zusammengestellt: https://www.westnetz.de/de/faq/einspeisung.html 

Wir bitten von telefonischen und schriftlichen Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres Antrags abzusehen, da diese die weitere Bearbeitung deutlich verzögern würden.  

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.