Recklinghausen,
29
Januar
2024
|
13:19
Europe/Amsterdam

Westnetz gratuliert acht jungen Fachkräften

  • sechs Mechatroniker und zwei Elektroniker für Betriebstechnik beenden erfolgreich ihre Ausbildung beim Verteilnetzbetreiber

Die Ausbildung ist geschafft - die Abschlusszeugnisse sind endlich in der Tasche. Für acht Nachwuchskräfte beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Im Rahmen einer Lossprechungsfeier im Museum am Umspannwerk Recklinghausen wurden den Absolventen ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Jonas Beem, Jonas Bergen, Mika Dümeland, Lucas Langer, Michel Tschepel und Louis Oliver Koschorek beendeten erfolgreich die Ausbildung zum Mechatroniker beim Verteilnetzbetreiber Westnetz GmbH in Recklinghausen. Jeweils ein Mechatroniker-Absolvent wurden dienstleistend für die Emscher Lippe Energie sowie für den Westnetz-Standort in Arnsberg ausgebildet, mit denen eine langjährige Ausbildungskooperation besteht. 

Leon Falkenberg und Simon Kocks dürfen sich ab sofort Elektroniker für Betriebstechnik nennen. Mit ihrem frisch erworbenen Fachwissen und ihren Fähigkeiten sind die Elektroniker und Mechatroniker nun bereit, in die Arbeitswelt einzusteigen und ihren Beitrag zur Energiewende zu leisten. Alle Absolventen erhalten Anschlussverträge und werden als gut ausgebildete Facharbeiter ihre Kolleg*innen in den Bereichen Netzbetrieb, Mess- und Zählwesen und Gas Hochdruck unterstützen. 

„Die jungen Fachkräfte haben in den letzten Jahren intensive theoretische und praktische Ausbildungseinheiten durchlaufen und ihr Wissen in den Bereichen Elektronik und Mechatronik vertieft. Die Lossprechung ist nicht nur ein symbolischer Akt, sondern auch die Anerkennung für ihre harte Arbeit und ihr Engagement während ihrer beruflichen Weiterentwicklung“, sagte Jill Schlaak, Leiterin des Aus- und Weiterbildungszentrums in Recklinghausen. 

Für das Ausbildungsjahr 2024 bietet das Unternehmen noch einen dualen Studienplatz im Bereich Elektrotechnik. Und auch für das Ausbildungsjahr 2025 stellt der Verteilnetzbetreiber wieder attraktive Ausbildungsplätze sowie Plätze für ein duales Studium der Elektrotechnik und Maschinenbau zur Verfügung. 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.westnetz.de/karriere.