Ausschreibung Kurzfristkomponente

Kurzfristkomponente Verlustenergie

Die Westnetz GmbH bewirtschaftet, entsprechend der Festlegung der Bundesnetzagentur (BK6-08-006) vom 21.10.2008, die Kurzfristkomponente für die Zeit vom 01.01.2023 - 31.12.2023 an einem börslich organisierten Handelsplatz.

Die Energiekosten entsprechen den Day-Ahead-Börsenpreisen der EPEX Spot SE.