Trainee@Westnetz – Dein Ticket in die Netzwelt

Mit dem Trainee-Programm der Westnetz sind Sie von Anfang an mittendrin: Sie sind Teil eines Teams, das die herausfordernden Themen der Energiewende gestaltet. Dabei übernehmen Sie schon früh Verantwortung in Projekten aus unterschiedlichen Bereichen. Gleichzeitig bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, konzernweites Netzwerken und persönliches Mentoring. So schaffen wir gemeinsam die perfekte Basis für Ihre berufliche Laufbahn.

Als Hochschulabsolvent/in technischer Fachrichtungen steigen Sie bei uns in verschiedenen innovativen Bereichen wie Nachrichtentechnik, Zählermanagement oder Netzplanung und -betrieb ein.

Als Hochschulabsolvent/in betriebswirtschaftlicher Fachrichtungen suchen wir Sie beispielsweise für die Bereiche Konzessionsmanagement, Netzwirtschaft oder Controlling.

Ablauf des Traineeprogramms

Der Schritt von der Hochschule in die Arbeitswelt ist anspruchsvoll und herausfordernd. Mit unserem Trainee-Programm erleichtern wir den Absolventen den Einstieg.

On the job:

Bei der Westnetz werden Trainees in einem festen Kerneinsatzbereich eingestellt. Die Qualifizierung wird durch zwei Nebeneinsatzbereiche unterstützt, die intensive Schnittstellen zum Kerneinsatzbereich haben und wichtiges Know-how für die zukünftigen Aufgaben vermitteln. Infophasen in anderen Unternehmensbereichen runden den betrieblichen Teil des Programms ab.

Off the job:

Während des Programms durchlaufen unsere Trainees das konzernweite Traineebegleitprogramm „Next Generation Programme“. Dieses konzernweite Rahmenprogramm wird durch Module der Westnetz ergänzt. So wird eine unternehmensspezifische Qualifizierung sichergestellt und die Grundlage für die Vernetzung sowohl im Konzern als auch im Unternehmen geschaffen. Nach erfolgreicher Teilnahme am Entwicklungscenter ist außerdem die Teilnahme an einer Projektmanagementqualifizierung vorgesehen.

Über die gesamte Dauer des Programms werden unsere Trainees von einem persönlichen Mentor und einem Betreuer aus dem Personalmanagement begleitet.

 

Unser Bewerbungsverfahren

Schritt 1: Bewerbung online: Sie können sich zu jedem Zeitpunkt online über das Karriere-Portal des Konzerns auf eine konkrete Stelle bewerben. Wichtig ist uns Ihr aussagekräftiges Anschreiben inklusive Lebenslauf. Bitte fügen Sie Ihre vollständigen Unterlagen und Zeugnisse bei. Wenn wir Ihre vollständigen Unterlagen erhalten haben, antworten wir Ihnen schnellstmöglich. Bei der Analyse zählt für uns der Gesamteindruck.

Schritt 2: Online-Test: Wenn Sie uns mit Ihren Unterlagen überzeugen konnten, laden wir Sie zu einem Online-Test ein.

Schritt 3: Telefonisches Kurz-Interview: Danach wollen wir Sie in einem Telefoninterview näher kennenlernen. Wir stellen Ihnen Fragen zu Ihrem Lebenslauf mit Ihren bisherigen Leistungen im universitären und unternehmerischen Umfeld. Daneben verschaffen wir uns einen ersten Eindruck über Ihre Soft Skills.

Schritt 4: Auswahl-Interview: Sie haben die ersten drei Schritte unseres Bewerbungsprozesses erfolgreich durchlaufen. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs möchten wir Ihnen und dem Fachbereich die Möglichkeit geben einen Eindruck voneinander zu gewinnen und sich kennenzulernen.

Schritt 5: Traineevertrag: Nach dem erfolgreichen Abschluss des Auswahl-Interviews steht Ihrem Einstieg bei uns im Netz praktisch nichts mehr im Wege. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Wird bei der Bewerbung der Online-Test oder das Telefoninterview nicht erfolgreich absolviert, gibt es keine Möglichkeit den Test oder das Interview bei einer erneuten Bewerbung auf eine andere Westnetz Traineestelle zu wiederholen. Nutzen Sie also die einmalige Chance auf Ihr Ticket in die Netzwelt!

 

 

Ihre Ansprechpartner

 

Trainee Posteingang:
trainee@westnetz.de

Wie Sie uns überzeugen

Offen, engagiert & interessiert: So überzeugen Sie im Recruiting-Prozess (PDF | 145 KB)

Wen suchen wir?

Wir suchen vor allem Absolventen aus den Bereichen Elektrotechnik, Energietechnik, Nachrichtentechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Bauingenieurwesen.

Welches Bewerberprofil suchen wir?

Für den Berufseinstieg nach der Universität erfüllen Sie folgende Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium
  • Fachspezifische Erfahrungen aus Praktika oder Abschlussarbeit
  • Begeisterung für die Energiewirtschaft
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Mobilität und Flexibilität
  • Veränderungsbereitschaft

Tipps für die Bewerbung im Bereich Netze

Wir bitten Sie, sich mit Ihrer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlage (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Praktikumszeugnisse, Notenübersichten) auf eine ausgeschriebene Stelle zu bewerben.