Bergheim-Quadrath-Ichendorf , 09. Dezember 2016, Westnetz GmbH

Trinkwasser- und Gasleitungen in Bergheim-Quadrath-Ichendorf werden erneuert



  • Bauarbeiten starten Montag und dauern bis Juli 2017

  • Maßnahme im Vorfeld der Umgestaltung Ahestraße notwendig

Westnetz erneuert ab Montag, 12. Dezember, im Bergheimer Stadtteil Quadrath-Ichendorf entlang der Kreisstraße 34 (Ahestraße) Trinkwasserversorgungsleitungen auf einer Länge von rund 900 Metern und eine Gasleitung auf einer Länge von 540 Metern. Die Baumaßnahmen erfolgen in mehreren Teilabschnitten. Diese sind im Vorfeld des Ausbaus und der Umgestaltung der K34 durch den Rhein-Erft-Kreis notwendig. Sie dauern voraussichtlich bis zum Juli 2017.

Gearbeitet wird im ersten Teilbereich von der Robert-Koch-Straße bis zur Straße „Im Rauland“. Dadurch wird die Ahestraße voll gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet. Anwohner werden über kurzzeitige Versorgungsunterbrechungen im Zuge der Arbeiten rechtzeitig informiert.


Für Rückfragen:
Edith Feuerborn
T 02421 47 2246
M 0173 2929643