Kerpen-Sindorf, 03. November 2016, Westnetz GmbH

Trinkwasserleitung in Kerpen-Sindorf wird erneuert



  • Bauarbeiten starteten im September

  • Ab 7. November wird der „Glockenring“ vorübergehend zur Sackgasse

Seit September erneuert Westnetz in Kerpen-Sindorf in der Heppendorfer Straße eine Trinkwasserversorgungsleitung auf einer Länge von 400 Meter.
Ab Montag, 7. November, wird die Einmündung der Straße „Glockenring“ in die Heppendorfer Straße gesperrt. Dadurch wird der „Glockenring“ zur Sackgasse.
Eine Umleitung wird über die Straße „Am Keuschenend“ eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich rund drei Wochen.

Die Inbetriebnahme der Leitung, die einen Durchmesser von 30 Zentimeter haben wird, ist für Frühjahr 2017 geplant.


Für Rückfragen:
Edith Feuerborn
T 02421 47 2246
M 0173 2929643